Christkindlmarkt Salzburg

Der Salzburger Christkindlmarkt – ein weihnachtliches Schmuckstück im Herzen der österreichischen St…

Österreich
35 €
Christkindlmarkt Salzburg
Christkindlmarkt Seiffen

Seiffen, mittem im Erzgebirge, ist die Wiege erzgebirgischer Tradition und Handwerkskunst. Auf dem W…

Deutschland
38 €
Christkindlmarkt Seiffen
Christkindlmarkt Dresden

Erleben Sie die zauberhafte vorweihnachtliche Stimmung der Elbmetropole. Der älteste­ Weihnachtsmark…

Deutschland
42 €
Christkindlmarkt Dresden
2 Tage Weihnachtsmarkt Wien

1. Tag: Anreise nach Baden zu unserem 4*-Hotel Schloss Weikersdorf, Zimmerbelegung. Anschließend Fah…

Österreich
ab 125 €
2 Tage Weihnachtsmarkt Wien
Christkindlmarkt Friedberg und Aichach

Der „Friedberger Advent“ ist aus dem kulturellen Leben unserer herrlichen Stadt nicht mehr wegzudenk…

Deutschland
22 €
Lebkuchenherzen am Süßstand / © bilderstoeckchen - Fotolia
Urlaubsfinder
Finden Sie die passende Reise
Für jede
gebuchte Reise gibt es
einen Reisegutschein
im Wert von 10,00 €.
…diese Gründe sprechen für sich

Wer Zeit sparen muss oder eine Fernreise macht, nimmt vielleicht das Flugzeug. Wer total unabhängig sein möchte, nimmt den PKW. Wer aber individuell in ausgesuchter Gesellschaft und erholsam reisen will, bevorzugt den Omnibus.

Seestern
Willkommen in der Großen Pertl-Reise-Familie!

Wie alle Jahre ­haben wir uns auch in diesem Jahr bemüht, für Sie ein interessantes Reise­programm zu gestalten. Bequeme und komfortable Reise­busse mit Bord­küche und Toilette, mit ­Klima- und Video­anlage und gute Hotels sichern ­Ihnen eine angenehme Reise. Sie ge­nießen gemeinsam mit Gleichgesinnten die Fahrt und kommen ausgeruht am Zielort an. Sie brauchen sich um nichts zu kümmern, das machen wir.

Busfahrten sind angenehm und ohne Anstrengung. Das Tempo ist gerade richtig, um die fortwährenden Ein­drücke gut aufnehmen und behalten zu können.

Wer, wie wir, seit neun Jahrzehnten zu den Entwicklern des Omnibusreisens zählt, hat verständlicherweise manche Erkenntnisse und Erfahrungen gewonnen. Sie finden Ihren Niederschlag in der professionellen Organisation und den durchdachten Leistungen.

Ein Sorgenkind bleibt für uns der Zuschlag für Einzelzimmer, der oft im Widerspruch zu der gebotenen Leistung steht. Aber dieser Zuschlag wird von den Hotels verlangt und wir müssen ihn weitergeben. Mehr als bisher gilt daher das Motto: Mit Verwandten, Freunden, Bekannten reisen – der Preisvorteil ist erheblich!

Geschäftsführer Franz Pertl
Geschäftsführer Franz Pertl