Pertl Reisen GmbH

Hammer 28
D-93464 Tiefenbach

Tel.: +49 (0) 9673 255
Fax: +49 (0) 9673 475

pertl_reisen@t-online.de

Einer zahlt zwei fahren!
5 Tage | 799 EUR

5 Tage Lago Maggiore

Mailand – Boromäische Inseln – Ortasee
Titelbild für 5 Tage Lago Maggiore
  Termine:  
27. Apr - 1. Mai 2023   ●   21. - 25. Juni 2023   ●   19. - 23. Juli 2023   ●   23. - 27. August 2023   ●   30. Sep - 4. Okt 2023

Urlaub in Italien, Schweiz

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise zu unserem vorgesehenen 3*-Hotel Campagna in Canobbio. Zimmerbelegung, Freizeit und gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Nach dem Frühstücksbuffet Tagesausflug mit Reiseleitung zum Lago Maggiore und Schifffahrt zu den zwei Boromäischen Inseln. Die italienische Region Lago Maggiore, die sich vor allem um den gleichnamigen See erstreckt, ist eine vielseitige Gegend, in der sich den Besuchern viele verschiedene Möglichkeiten bieten. Schon allein der See selbst prägt die Umgebung deutlich und sorgt für eine ganz besondere Atmosphäre, die nicht zuletzt auch darauf zurückzuführen ist, dass sich dort viele kleine Fischer­dörfer finden. In diesen kann der Tourist das typische Leben der Fischer be­obachten. Mitten im bezaubernden Lago Maggiore gelegen, sind die Boromäischen Inseln wirklich beeindruckend. Dieses, schon von Hemingway und dem britischen Königshaus bewunderte Archipel, besteht aus der monumentalen Isola Bella, mit dem Palazzo Borromeo aus dem 17. Jh. umgeben von bezaubernden Gärten, der malerischen Insel dei Pesca­tori, der Isola Madre, bekannt für den reich an seltenen Pflanzenarten botanischen Garten und die kleine Insel S. Giovanni, gelegen gegenüber von Pallanza und Marghera. Rückfahrt zum Hotel und gemeinsames Abendessen.

3. Tag: Nach dem Frühstück Tagesausflug mit örtlicher Reiseleitung in die Hauptstadt der Lombardei, nach Mailand, Stadtrundfahrt und Einkaufsmöglichkeit im weltbekannten Einkaufszentrum Galeria Vittori. Modeschöpfer wie Gucci, Versace und Dolce & Gabbana gehören zu den Top-Designern in Mailand. Die Via Montenapoleone ist die teuerste und exklusivste Einkaufsstraße in der norditalienischen Stadt. Mailand ist reich an Museen und weiteren historischen Kunstschätzen. Dazu gehört unter anderen der Mailänder Dom, er ist der drittgrößte Dom der Welt – hier empfiehlt sich ein Aufstieg auf das Dach, um die herrliche Aussicht auf die Stadt zu genießen. Oder der Palazzo Mezzanotte, der Sitz der Mailänder Börse. Ein Blick durch das gläserne Parkett offenbart Reste eines römischen Theaters. Rückfahrt zum Hotel und gemeinsames Abendessen.

4. Tag: Nach dem Frühstücksbuffet Tagesausflug mit Reiseleitung zum Ortasee. Der Ortasee liegt westlich vom Lago Maggiore. Der See ist 13,4 km lang, 2,5 km breit, die Höchsttiefe ist 143 m und die Oberfläche ist 18,2 km². Das Klima ist mild und die Ufer sind besonders malerisch. Im Verhältnis zum Lago Maggiore kommt man in eine Region der Ruhe und Ausgeglichenheit, mit deutlich weniger Besiedlung und touristischem Trubel. Besonders am Ostufer ist das Klima bis weit in den Herbst hinein äußerst mild und über weite Flächen ziehen sich Wiesen und Wälder: Vorwiegend Edelkastanien und Buchen und in den höheren Lagen Tannen- und Fichtenwälder. Dichter und Schriftsteller wie Goethe, Nietzsche und Hemingway haben schon in frühen Jahren den Weg hierher gefunden.

Insel San Giulio:Die Isola San Giulio ist eine Insel im Ortasee. Die Silhouette der Insel wird beherrscht vom mächtigen ehemaligen Bischofspalast und von der Basilica di San Giulio. Mit einem der Linienboote erreicht man die Insel in wenigen Minuten von Orta San Giulio aus.

Orta San Giulio:Orta San Giulio liegt am Ostufer des Ortasees auf einer in den See hineinragenden Landzunge und ist ein bedeutender Fremdenverkehrsort mit malerischer Altstadt. Der Hauptplatz des Ortes ist die Piazza Motta, an der auch die Schiffe zur Isola San Giulio anlegen. Der Ortsteil Legro ist als „bemaltes Dorf“ bekannt; die Wände vieler Häuser sind geschmückt mit gemalten Szenen aus Spielfilmen, die im Bereich des Ortasees gedreht wurden. Rückfahrt zum Hotel und gemeinsames Abendessen.

5. Tag: Nach dem Frühstücksbuffet beginnt die Heimreise mit Aufenthalten unterwegs.

Unterkunft / Hotel

Das Campagna ist ein familiengeführtes 3-Sterne-Hotel am Piemont-Ufer des Lago Maggiore, 10 Gehminuten vom Zentrum von Cannobio entfernt. WLAN steht im gesamten Hotel kostenfrei zur Verfügung und alle Zimmer bieten einen privaten Balkon. Die Zimmer sind mit weichem Teppichboden, Sat-TV und einem eigenen Bad mit Dusche und Haartrockner ausgestattet. Einige Zimmer bieten einen direkten Blick auf den See. Das Hotel Campagna verfügt zudem über einen privaten Strand mit Liegestühlen und Sonnenschirmen. Von der Sonnenterrasse und dem Garten aus genießen Sie den Blick auf den See. Die Rezeption ist rund um die Uhr besetzt. An der Bar erhalten Sie Getränke und Snacks und das Frühstück ist ein abwechslungsreiches Buffet.

Leistungen

  • Fahrt im Luxusbus
  • 4 Übernachtungen im vorgesehenen 3*-Hotel Campagna in Canobbio
  • Zimmer mit DU/WC
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen
  • Tagesausflug Lago Maggiore und Boromäische Inseln
  • Tagesausflug nach Mailand
  • Tagesausflug Ortasee
  • Reiseleitung

Termine & Preise

27. Apr - 1. Mai 2023:

Doppelzimmer799,00 EUR
Einzelzimmer618,00 EUR
21. - 25. Juni 2023:

Doppelzimmer799,00 EUR
Einzelzimmer618,00 EUR
19. - 23. Juli 2023:

Doppelzimmer799,00 EUR
Einzelzimmer618,00 EUR
23. - 27. August 2023:

Doppelzimmer799,00 EUR
Einzelzimmer618,00 EUR
30. Sep - 4. Okt 2023:

Doppelzimmer799,00 EUR
Einzelzimmer618,00 EUR