5 Tage Gardasee – Verona –
Mantua & Valeggio sul Mincio

Der Gardasee zählt zu den beliebtesten Urlaubsregionen Italiens. Seine üppige südländische Vegetation, die steilen Küsten und flachen Strände bieten vielfältige Urlaubsmöglichkeiten für Surfer, Kunstkenner oder Badefans. Kurzum: Die Region Gardasee steht vielen Urlaubswünschen offen.
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.

Der Gardasee zählt zu den beliebtesten Urlaubsregionen Italiens. Seine üppige südländische Vegetation, die steilen Küsten und flachen Strände bieten vielfältige Urlaubsmöglichkeiten für Surfer, Kunstkenner oder Badefans. Kurzum: Die Region Gardasee steht vielen Urlaubswünschen offen.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise zum 4*-Hotel in Limone sul Garda. Zimmerbelegung, Freizeit und gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Nach dem Frühstücksbuffet Gardaseefahrt nach Malcesine, Torbole und Riva del Garda mit Aufenthalten. Kaum ein anderer See ist so beliebt, wie der größte See Italiens. Kein Wuder, den kaum ein anderer See hat so viel Abwechslung zu bieten, wie der Lago di Garda. Das Phänomen ist bei vielen Besuchern des Gardasee zu beobachten: Wer einmal da war, kommt immer wieder. Abends Rückfahrt zum Hotel und gemeinsames Abendessen.

3. Tag: Nach dem Frühstück Ganztagesausflug nach Verona. Verona – die romantischste Stadt Italiens… Die Stadt von Romeo und Julia gilt von Norden kommend als erste typisch italienische Stadt. Verona ist ein Ort voll Leben und Geschäftigkeit. Die Stadt ist von seltener Schönheit, die vor allem durch ihre geschichtliche Entwicklung und die unvergleichbar gut erhaltenen historischen Bauten sowie seine geografische Lage zurückzuführen ist. Verona genießt außerdem weltweiten Ruhm für sein gut erhaltenes und stets mit Leben gefülltem Amphitheater, die Arena, und der Assoziation vom berühmtesten Liebespaar der Geschichte. Wer Verona einmal besucht hat, versteht, dass diese Stadt neben Romeo und Julia noch weitaus mehr zu bieten hat. Mit einer unbeschreiblichen Magie verführt sie zum ständigen Wiederkehren. Die Stadt ist stets in warmes Licht getaucht und bietet viele romantische Plätze, Gassen und beeindruckende Sehenswürdigkeiten. Abends Rückfahrt zum Hotel und gemeinsames Abendessen.

4. Tag: Nach dem Frühstücksbuffet Ausflug nach Mantua. Vom See zum Fluss, auf einer Landzunge am Minco liegt Mantua, wenn Sie die Stadt zum ersten Mal sehen, meinen Sie, auf eine Insel zu fahren. Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen den Dom, den Herzogpalast und den Palazzo del Te mit dem Saal der Riesen (Eintritt extra). Danach schlendern Sie durch die Straßen, wundern sich über die Kirche Rotonda di San Lorenzo, die merkwürdig geschrumpft wirkt, weil sie 1,5 m tiefer liegt. Das idyllische Valeggio sul Mincio ist an Romantik kaum zu überbieten: alte Mühlen, Bäume, die sich im Wasser spiegeln, eine geheimnisvolle Burg, ein prächtiger Park und eine Legende, die uns erzählt, warum eine Nixe Schuld ist, dass wir heute Tortellini auf dem Teller haben. Rückfahrt zum Hotel und gemeinsames Abendessen.

5. Tag: Nach dem Frühstück beginnt die Heimreise.

Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie eine Mail an Pertl_Reisen@t-online.de.

Diese Reise anfragen:
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.