8 Tage Korsika Rundreise

Bastia – Calvi – Ajaccio – Porto Vecchio

Auf geht’s, zurviertgrößten Insel im Mittelmeer – Korsika. „Die Insel der Schönheit“ wird sie auch genannt und das nicht umsonst, denn hier trifft italienische Leichtigkeit auf französische Schönheit. Politisch gehört die Insel zu Frankreich, doch die Lebensart erinnert an das „la dolce vita“. Auf Korsika wartet nicht nur das älteste Naturschutzgebiet Frank…

8 Tage Frankreich, Italien

pro Person ab 799 €

Auf geht’s, zurviertgrößten Insel im Mittelmeer – Korsika. „Die Insel der Schönheit“ wird sie auch genannt und das nicht umsonst, denn hier trifft italienische Leichtigkeit auf französische Schönheit. Politisch gehört die Insel zu Frankreich, doch die Lebensart erinnert an das „la dolce vita“. Auf Korsika wartet nicht nur das älteste Naturschutzgebiet Frankreichs auf Sie, sondern auch riesige Gebirge und einzigartige Städte. Freuen Sie sich auf eine ganz besondere Reise nach Korsika, denn hier vereinen sich Geschichte, Naturhighlights und Kultur zu einem unvergesslichen Urlaub am Meer. Also packen Sie schon mal Ihre Koffer, denn wir haben Ihnen die beliebtesten Sehenswürdigkeiten auf Korsika zusammengestellt. Damit steht Ihrem Urlaub auf Korsika nichts mehr im Weg.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise zum Hafen nach Livorno/Genua/Savona, hier begrüßt Sie Ihr Reise­leiter. Check-In auf der Fähre und Überfahrt in Doppel-Innen­kabinen nach Bastia.

2. Tag: Ankunft ca. 06.00 Uhr in Bastia und Frühstück an Bord. Anschließend Ausflug Bastia. Bastia besitzt den Flair einer italienischen Stadt, was bei einem Spaziergang durch das Viertel Terra Vecchia um den alten Hafen nicht verborgen bleibt. Als einstiger Bischofssitz zeigt sich dort die Barockkunst in Kirchen und Kapellen sehr facettenreich. Wer statt Baukultur lieber zu Boutiquen bummeln möchte, ist am Boulevard Paoli oder an der Rue César Campinchi bestens aufgehoben. Daneben locken zahlreiche Restaurants und Cafés rund um den Place St. Nicolas, der mit unzähligen Palmen umsäumt und Zentrum des einheimischen Lebens ist. Am Nachmittag Fahrt zu unserem 3*-Hotel in Calvi. Zimmerbelegung und gemeinsames Abendessen.

3. Tag: Nach dem Frühstücksbuffet Ausflug Calvi. Die Hafenstadt Calvi liegt imNordwesten Korsikas am gleichnamigen Golf von Calvi und ist der Hauptort der Region Balagne und ein beschauliches Städtchen und wegen seiner Zitadelle mit wunderschöner Altstadt und Gouverneurspalast sowie seinem malerischen Yacht- und Fährhafen eine der meistbesuchten Städte Korsikas. Auch wenn sich in Calvi im Hochsommer viele Touristen tummeln, verliert das Städtchen nie sein fröhliches, fast italienisch-heiter anmutendes Flair. Gemeinsames Abend­essen im Hotel.

4. Tag: Nach dem Frühstücksbuffet Weiterfahrt über Corte zu unserem 3*-Hotel in Ajaccio. Zimmerbelegung und gemeinsames Abendessen.

5. Tag: Nach dem Frühstücksbuffet Ausflug nach Ajaccio. Neben der tollen Lage unweit der Sanguinaires-­Inseln hat Ajaccio jede Menge Sehenswürdigkeiten zu bieten. Nicht zuletzt deshalb, weil ein ganz berühmter Kaiser hier auf die Welt kam: Napoleon Bonaparte. In der ganzen Stadt begegnen Sie immer wieder Orten, die sich auf den eigenwilligen Herrscher beziehen – von seinem Geburtshaus bis hin zu Straßenschildern, die seinen Namen in sich tragen. Aber Ajaccios Sehenswürdigkeiten beschränken sich keinesfalls nur auf Napoleon, sondern bestechen mit einer spannenden Mischung aus historischen Bauten, traumhaften Stränden und urbanen Plätzen. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

6. Tag: Nach dem Frühstücksbuffet Ausflug Porto-Vecchio und Bonifacio. Porto-Vecchio ist mit ca. 11.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt Korsikas und Zentrum des Tourismus im Südosten der Insel. Die Stadt liegt auf einem Hügel am inneren Ende des tief eingeschnittenen 8 km langen Golfs von Porto-Vecchio und besteht aus der von einer Genueserfestung umschlossenen Altstadt, in der sich im Sommer die Touristen tummeln, und dem Hafenviertel mit Yacht- und Fährhafen. Bei Korsika-Urlaubern ist Porto-Vecchio vor allem wegen seiner Vielzahl an Buchten und traumhaften Stränden beliebt. Im Süden der Stadt befinden sich fast südseehafte Strände, die jedes Urlauberherz höher schlagen lassen. Bonifacio, die südlichste Stadt Korsikas liegt auf einer schmalen Land­zunge. Die Altstadt von Bonifacio befindet sich hoch auf den weißen Kalksteinfelsen. Bei gutem Wetter kann man vom Aussichtspunkt unterhalb der Altstadt bis nach Sardinien sehen. Gemeinsames Abend­essen im Hotel.

7. Tag: Nach dem Frühstücksbuffet Fahrt nach Bastia über Punta Vecchia und Cap Corse. Check-In auf der Fähre und Überfahrt in Doppel-Innenkabinen nach Livorno/Genua/Savona.

8. Tag: Ankunft in Italien und Heimreise.

Termine und Preise

8 Tage: Doppelzimmer/Doppelkabine innen p. P. 799 €
8 Tage: Einzelzimmer/Einzelkabine innen p. P. 1.029 €
8 Tage: DZ/Doppelkabine außen p. P. 864 €

Zustiege / Abfahrtsorte

Aichach p. P. 10 EUR
Augsburg p. P. 10 EUR
Chaminklusive
Dasing p. P. 10 EUR
Friedberg p. P. 10 EUR
Fröttmaning p. P. 10 EUR
Landshut p. P. 10 EUR
Mitterteichinklusive
Nabburginklusive
Neuburg a.d. Donau p. P. 10 EUR
Regensburginklusive
Rodinginklusive
Schrobenhausen p. P. 10 EUR
Schwandorfinklusive
Schwarzenfeldinklusive
Straubing p. P. 10 EUR
Tiefenbachinklusive
Weideninklusive
Diese Reise buchen:

8 Tage Frankreich, Italien

pro Person ab 799 €